Bauherrenhaftpflicht

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche auf Grund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten (z.B. schlechte Beschilderung, schlechte Beleuchtung) bei der Durchführung eigener Bauvorhaben.

Der Bauherr hat seine Baustelle ordnungsgemäß abzusichern, sodass sich niemand dort verletzen kann.

Eine Bauherren-Haftpflicht-Versicherung schützt aber vor den finanziellen Folgen. Und die können zum Ruin des Bauherren und seiner Familie führen.